Schlechtes Wochenende für den TTC-Bachem

 
Mit erheblichen Aufstellungsproblemen hatte der TTC-Bachem am 2.Spieltag der Saison zu kämpfen, was bei fünf Partien zu lediglich einem Unentschieden führte. Die 1. und 2.Mannschaft des TTC-Bachem mussten ohne ihre jeweiligen Spitzenspieler Markus Bohnen und Klaus Reger antreten. Beide Spiele gingen mit 3:9 gegen Arminia Köln, sowie Nippes IV verloren. Bei der 3.Mannschaft fehlten gleich 3 Spieler, dennoch erreichte man beim 6:6 gegen Glesch/Paffendorf III einen Achtungserfolg, wobei Andreas Burkhardt und Sebastian Weber mit jeweils 2 Siegen herausragten. Die Vierte verlor zuhause 4:8 gegen Hürth IV und die Fünfte ging in Bocklemünd mit 0:12 unter, wobei Angelika Funken bereits zum 2.Mal in dieser Saison aushelfen musste.

36. KW – 2. Spieltag